Der eingetragene, gemeinnützige Verein „Eventteam-Selbitz“ existiert offiziell seit dem 27.11.2015, sein vermeintlicher Ursprung geht aber bereits auf 2014 zurück. Damals trafen sich Detlef Dutz, Holger Gebhardt, dessen Sohn Jan Gebhardt und Silvio Spruth, um gemeinsam über eine Idee zu reden. Diese Idee basierte auf einem Countryfest, dass Detlef bereits 10 Jahre zuvor im Kartoffellagerhaus Selbitz auf die Beine gestellt hatte. Eine Veranstaltung im großen Stil sollte organisiert werden. So fand nach vielen Monaten Arbeit am 30.05.2015 die „Farmers Music Night“ im Kartoffellagerhaus statt. Da die Resonanz zu dieser ausverkauften Veranstaltung so gut war, beschloss man mit tatkräftigen und jederzeit engagierten Helfern einen Verein zu gründen, der sich auf die Fahne geschrieben hat die Umgebung durch Veranstaltungen weiter zu beleben und eingenommene Gelder in gemeinnützige Zwecke zu investieren. Darüber hinaus soll auch die Nachwuchskünstlerförderung im Mittelpunkt stehen. Wichtig für die gemeinnützige Arbeit im Ort ist dabei auch die enge Zusammenarbeit mit ebenfalls dort ansässigen Vereinen, wie dem Dorfförderverein sowie mit der Gemeinde.

Vereinssatzung